Bewerbung

Seiteninhalt

Zulassungsvoraussetzungen

Der MBA in General Management ist ein weiterbildender Hochschulabschluss für Berufstätige, die

  • bereits einen ersten Abschluss (Bachelor, Master, Magister, Diplom) im Umfang von in der Regel 210 Leistungspunkten* (ECTS) aus einem vorzugsweise nicht-wirtschaftswissenschaftlichen Studiengang besitzen und
  • mindestens ein Jahr zwischen dem ersten Hochschulabschluss und dem Ende der Bewerbungsfrist einem Beruf nachgehen (siehe §3 der Zugangs- und Zulassungsordnung Ambl. 39/15).

Wenn Sie Ihre Hochschulzugangsberechtigung im nicht-deutschsprachigen Ausland erworben haben, müssen Sie Ihre Deutschkenntnisse anhand einer anerkannten Sprachprüfung nachweisen (das gilt auch für deutsche Staatsbürger/innen!):

  • Bis Bewerbungsschluss reichen Sie mindestens einen Sprachnachweis auf C1-Niveau ein.
  • Wenn Sie eine Zulassung erhalten, müssen Sie bis zum Studienbeginn eine DSH-2 oder eine gleichwertige anerkannte deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang nachweisen.

Detaillierte Informationen zum Deutsch-Sprachnachweis erhalten Sie unter www.htw-berlin.de/studium/bewerbung/auslaendische-zeugnisse/deutsch-sprachnachweis/

Bewerbungsfrist für das Sommer- und Wintersemester

Die HTW Berlin immatrikuliert in diesem Studiengang neue Studierende im Sommer- und im Wintersemester. Der letzte Tag für die Bewerbung zum Sommersemester ist der 15. Januar. Wer im Wintersemester startet, muss sich bis zum 15. Juli bewerben.

Erster Schritt: Online bewerben

Wenn Sie sich für den MBA General Management an der HTW Berlin entscheiden, füllen Sie die Online-Bewerbung der HTW Berlin aus. Über den Ablauf der Bewerbung können Sie sich auf der zentralen Webseite der Hochschule informieren.

Zweiter Schritt: Unterlagen per Post einsenden

Nachdem Sie die Online-Bewerbung ausgefüllt haben, senden Sie bitte innerhalb der Bewerbungsfrist folgende Unterlagen als Kopien ein:

  • die Kopie des Personalausweises oder Reisepasses,
  • die Kopie des Abschlusszeugnisses des ersten berufsqualifizierenden Hochschulstudiums,
  • Nachweis über die im ersten Studium erworbenen Credit points (ECTS), sofern vorhanden,
  • Nachweis über die Note (mit mindestens einer Nachkommastelle) des ersten Hochschulabschlusses,
  • Nachweis über die einschlägige, mindestens einjährige Berufserfahrung (z.B. Bescheinigung durch den Arbeitgeber),
  • ein einseitiges Motivationsschreiben, das die Fragen nach der Eignung und den Gründen für den Studienwunsch beantwortet,
  • Titel und Inhaltsverzeichnis der Abschlussarbeit des ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschlusses.
  • bei einem Bachelorabschluss mit weniger als 210 ECTS-Leistungspunkten, Kopien zum Nachweis Ihres Masterabschlusses oder Ihrer Berufsausbildung (sofern zutreffend)

Geben Sie bitte bei allen Briefsendungen unbedingt an:

  • Bewerbernummer
  • Studiengang

Sie können die Unterlagen

  • per Post senden an: HTW Berlin, Studierendenservice, 10318  Berlin. Bitte denken Sie daran die Kopien beizulegen.
  • persönlich während der Sprechzeiten beim Studierendenservice abgeben. Bitte denken Sie daran die Kopien mitzubringen.

Dritter Schritt: Zulassung

Sie erhalten über Zulassung oder Ablehnung einen schriftlichen Bescheid. Von telefonischen oder schriftlichen Nachfragen bitten wir abzusehen. In welchem Bearbeitungsschritt sich Ihre Bewerbung befindet, können Sie in der Statusabfrage erfahren.